Testseite (nur für internen Gebrauch)

Hier anmelden


Modell neues Anmeldeformular mit jotform - aktiv, Probeanmeldungen möglich

  • Kursanmeldung 2018 / 2019

  • Eine Person darf maximal 6 Kurse buchen (Felder Kurs 1 bis Kurs 6 verfügbar).

    Es dürfen maximal 2 Kurse mit Priorität gewählt werden.

    Es darf maximal 1 möglicher Ersatzkurs gebucht werden. (Vorschlag Jacqueline)

    In folgenden Fällen ist der jeweilige Status im entsprechenden Feld zu wählen:

    R = Ich buche einen Kurs erneut, den ich schon besucht habe.

    P = Diesen Kurs möchte ich mit hoher Priorität besuchen (maximal 2 Kurse).

    E = Sollte ich in einem Kurs keinen Platz erhalten, würde ich gerne diesen Kurs besuchen (maximal 1 Kurs).

  • ACHTUNG:

    Diese Anmeldung kann nur ein Mal mit dem Button "Anmelden" versandt werden - alle späteren Änderungen / Abmeldungen sind mit dem Formular unter "Kontakt" einzureichen.

  • Should be Empty:
Now create your own JotForm - It's free! Create your own JotForm

17-001 Facetten der Alterspolitik

 

Moderation
Teilnehmende

Inhalt

Ort

Daten, Zeit

Heinz Gilomen

heinz.gilomen@bluewin.ch

 

Min. 8, max. 15 Personen

Wir diskutieren aktuelle Probleme und Lösungsansätze in der Alterspolitik. Was ist das überhaupt: Alterspolitik? Wie geht es weiter nach der Abstimmung über Vorsorge 2020? Welche Probleme sind gelöst, welche müssen noch angegangen werden? z.B. die Altersarmut oder die Situation auf dem Arbeitsmarkt. Wir konsultieren die wesentlichen Informationsquellen und diskutieren die Erkenntnisse.

Berner Generationen Haus, Bahnofplatz 2, 3000 Bern

Raum Bogenschütz

6-mal, monatlich

Montag
13.15 – 15.15

 

2017
13.11., 04.12.

 

2018
19.02., 19.03., 16.04., 14.05.

 

17-002 Frauenbiographien ein Gedächtnis geben

 

 

Moderation
Teilnehmende

Inhalt

Ort

Daten, Zeit

Anne-Rose Barth
anne-rose.barth@gmx.ch

 

Max. 8 Personen

Biografien von Schweizer Frauen lesen und diskutieren; von Frauen, die in der Gesellschaft viel gewirkt und viel bewirkt haben.

Anhand von Büchern, Publikationen, Filmen etc. wollen wir die Erinnerungen an Frauen aufrecht erhalten, die in Politik, Wirtschaft, Bildung, Kultur, Gesellschaft und Familie als Pionierinnen eine wichtige Rolle gespielt haben. Wir beschliessen gemeinsam, welche Biografien wir lesen. Im Kurs tauschen wir Wissen und Erkenntnisse zu den Pionierinnen, zur damaligen Frauenrolle und zur Gesellschaftsgeschichte aus. Immer zwei Kursteilnehmende leiten die jeweilige Besprechung.

Berner Generationen Haus, Bahnofplatz 2, 3000 Bern

Raum Bogenschütz

Alle 5-6 Wochen

Montag
11.00 – 13.00

 

2017
23.10., 27.11.

2018
08.01., 19.02., 26.03., 07.05., 11.06.